Български English Francais Deutcsh

Rodopi


Der grosste Teil dieses Berges (83%) befindet sich im bulgarischen Territorium, im sudlichsten Teil des Landes. Der Rest ruht in Griechenland. Rodopi grenzen im Osten mit dem Trakija Tal und im Westen mit den Bergen Rila und Pirin.

Der hochste Punkt in Rodopi ist Perelik (2191 m). Das ist eine der altesten Bergketten.


Hier hat der Berg interessante Naturphanomene wie Hohlen, Bergtunnel, Felspyramiden, Felspilze kreiirt….die bekannteren von ihnen sind: „Trigradsko Jdrelo“, „Djavolsko Gurlo“, „Uhloviza“, „Jagodinskata Peschtera“, „Chudnite Mostove“.

Rodopi – ein Berg mit Geist, bewohnt seit Urzeiten, empfangt und beeindruckt mit Tannenwaldern, schonen Bergwiesen, vielen Berg,-und Mineralquellen, vielseitiger Fauna und Flora sowie kulturell-geschichtlichen Ereignissen.


Der Berg bietet Gemutlichkeit und Ruhe, Genuss uber die Naturschonheiten und Gastfreundschaft. Jeder fuhlt sich hier wie zu Hause.

 

 

   -