Български English Francais Deutcsh

Stara Planina (BALKAN)

Stara Planina ist der grosste und langste (550 km) bulgarische Berg. Er erstreckt sich auf der gesamten Lange des Landes – von der Grenze mit Serbien bis an das Schwarze Meer. Der hochste Punkt ist Botev (2376 m). Der westlichste Punkt des Berges ist der Durchgang Vruschka Chuka und der ostlichste Cape Emine (Schwarzes Meer). Im Norden grenzt er mit der Donau Ebene und im Suden reichen die Hange bis ins Sofia Tal, Sredna Gora und zur Trakija Ebene.

Stara Planina teilt sich auf in Westlicher, Mittlerer und Ostlicher Stara Planina…

Westlicher Stara Planina – mit einer Lange von 215 km.
Der Relief des Berges hat keinen gut ausgebauten alpinischen Wert, mit Ausnahme von Vrachanskata Planina: hier findet man viele Hohlen und der hochste Berg ist Kom (2016 m).


Mittlerer Stara Planina – das ist der hochste und der fur die Touristen wohl am anziehndsten Teil. Die bekannteste Bergspitze ist Botev (2376 m), aber ebenso interessant sind Bejen (2198 m), Goljam Kupen (2169m), Ambariza (2166 m). Hier befindet sich auch der Nationalpark „Zentraler Balkan“, sowie die Trojanski, Kapinovski und Drjanovski - Kloster.


Ostlicher Stara Planina – ausgezeichnet durch hugeliger niedriger Relief, leicht zu begehen. An dieser Stelle mussen wir Slivenska Planina erwahnen, da sich dieser durch seine Hohe und alpinischen Charakter um die Blauen Felse, sowie durch den Naturreservar „Die Blauen Steine“ hervorhebt. Dies ist gleichzeitig der meist besuchte Teil von Stara Planina.

 

 

   -